Anlagechancen in den Neuen Emerging Markets: Eine Erweiterung des Konzepts “Next Eleven”

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51apPWqsw5L._SX260_.jpg

Nicht nur die Börsen der sogenannten Tigerstaaten (erste Investitionswelle der Emerging Markets) und der BRIC-Länder (zweite Welle) entwickelten sich im Zeitraum von 1997 bis 2007 prächtig. Auch die Länder der dritten Reihe konnten kräftige zweistellige Zuwachsraten verzeichnen. Und gerade hier wird das Marktpotenzial keineswegs als ausgeschöpft angesehen. Aber: Überwiegen nicht die Risiken in den “fremden Investmentregionen” die verlockenden Vorteile? Die Identifikation und Quantifizierung von Risiken in ausgewählten Emerging Markets stehen deswegen im Fokus dieses Buches. Beleuchtet werden die aussichtsreichsten Märkte in Osteuropa, Asien und Afrika. Je nach Ergebnis einer kritischen Risikoanalyse werden Anlagen in Aktien oder Optionsscheinen und Zertifikate auf diese Aktien empfohlen.

https://www.amazon.de/Anlagechancen-den-Neuen-Emerging-Markets-ebook/dp/B004TGZDX0/ref=asap_bc?ie=UTF8

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1549 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 154 Seiten
  • Verlag: Gabler Verlag; Auflage: 2009 (30. Juni 2009)
Viktor Heese
Über Viktor Heese 142 Artikel
Dr. Viktor Heese - Börsenanalyst, Dozent und Fachbuchautor. Er übersiedelte 1972 aus dem ehem. Ostpreußen und hat bis zur seiner Pensionierung (2014) als Börsenanalyst gearbeitet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*